imPuls

Das Magazin zur Mobilitätswende

Klimaschutz, öffentlicher Verkehr, alternative Antriebe, demographischer Wandel: große Herausforderungen und neue Ideen prägen die Frage, wie wir am besten von A nach B kommen – mit Bus und Bahn, Auto und Fahrrad, barrierefrei und individuell, mit Echtzeit-Routing und digitalen Tickets, in der Stadt und auf dem Land, nachhaltig finanziert. Als Verkehrsverbund stecken wir mittendrin in der Mobilitätswende – und wollen mit diesem digitalen Magazin VBB-imPulse setzen. Wie kann die Wende gelingen, was lernen wir aus der Corona-Krise und was treibt uns an im VBB?

Ein Zug der DB am Bahnsteig des Bahnhofs Ortrand
© Marion Hunger
Wir erklären in vier einfachen Schritten die komplexen Hintergründe eines Vergabeverfahrens.
Die kurze Antwort: So einfach ist das nicht. Die lange Antwort: Gibt es im Video!
Mobilitätssenatorin Bettina Jarasch spricht sich klar für mehr Investitionen aus – in den Ausbau, aber auch in neue und modernere Fahrzeuge.
Foto während des Redebeitrages von Guido Beerman (MIL) während der Sonderfahrt mit einem Akku-Zug
© Marion Hunger
Guido Beermann über alternative Antriebe und attraktive Anreize, mit denen wir die Klimaziele erreichen können.
Wie sah der öffentliche Nahverkehr vor der Einführung des VBB aus? Wo stehen wir aktuell? Und wie soll es in Zukunft weiter gehen?
Kostenloser ÖPNV
Das Thema "kostenloser Nahverkehr" sorgt für reichlich Diskussionen. Kann man den ÖPNV zum Null-Tarif möglich machen?
Reingehört: Wer denkt sich die Tarifpreise aus?
Das Ticketangebot im VBB-Land ist sehr vielfältig: Wer entscheidet eigentlich, welche wie teuer ein Fahrschein ist?
Zwei Personen, die auf der Abschlussparty der Special Olympics World Games feiern
© SOD Sascha Klahn
Wie eine barrierefreie App zu mehr Selbstbestimmung im Alltag von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung beitragen kann.
Portrait der Mobilitätssenatorin Bettina Jarasch
© Marion Hunger
Erneuerbare Antriebe: Mobilitätssenatorin Bettina Jarasch über Ziele und Herausforderungen
Portrait des Autoren Horst Evers in einem Zug
© Deutsche Bahn
© radioeins
E-Roller - Fluch oder Segen? Der Kabarettist und Autor zieht seine Bilanz, die - egal auf welcher Seite man steht - einen einfach zum Lachen bringt.
© MIL - Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
i2030 in 100 Sekunden erklärt! Schnellere Verbindungen, pünktliche Züge, mehr Platz. Und: Ein wichtiger Schritt in Richtung Verkehrswende.
Fahrpläne, Einnahmeaufteilung, Tarifsystem, Fahrgastinformation: Die Aufgaben des VBB sind vielfältig!
Batterieelektrischer Zug der Niederbarnimer Eisenbahn
© NEB-Siemens-FNoack
Alternative Antriebe auf der Schiene
Reingehört: Wir haben nachgefragt – Ist der ÖPNV zu teuer?
Immer wieder wird in Berlin und Brandenburg über die Fahrpreise geklagt. Viele meinen, die Tickets im VBB seien zu teuer. Ist das wirklich so?
Foto eines PlusBus in der Uckermark
Das Erfolgsmodell bringt in Brandenburg den Takt der Schiene auf die Straße.